Photobucket - Video and Image Hosting


www.flickr.com

  Startseite
  Archiv
  Green-Eyed Soul
  Soul-Takers
  Soulmates
  Denimaholic
  My Musts!
  At the Movies
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   Tinkerbells Blogg
   Linnys Blogg
   Mattis Blogg
   Jo's Blogg
   Cynthias Blogg
   Monis Blogg
   Hummelchens Blogg
   Khats Blogg
   Kathys Blogg
   Schlaraffenland
   Nimmerland

http://myblog.de/yvonnsche

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Have you met Miss Sp?tab?


20.04.05 - 13:51
Nadine
So, bei mir liefs beschissen. Aber ich muntere dich auf: ich wei? wie gut sich (Herr) Zenglein anf?hlt...


22.04.05 - 20:32
Nadine
Das Bild von einem Mann geht mir nicht mehr aus dem Kopf. Schei?e!
Die deprimierte Nadine


22.04.05 - 21:02
Nadine
...Sex auf dem Pferd... Probiers mal aus und sag bescheid und erl?se mich...
Die verzweifelte Nadine


25.04.05 - 08:58
Nadine
... Da muss ich richtig frustriert gewesen sein. Sehr witzig. Tr?um doch wenigstens mit richtigen M?nnern!
Die entt?uschte Nadine


25.04.05 - 22:08
Nadine
... Verzweifelte Nadine hat dummen Bruder mit klugen Freund, die Garderobe montieren wollen. Bl?der Bruder wei? alles besser. Hiiiiiilfe!!!


01.05.05 - 22:18
Nadine
An mein kleines M?uschen: f?hle mich total einsam. Habe letzte Nacht zu viel getrunken und werde nun bestimmt als Lesbe gehandelt. Bin sooo einsam...



Ich habe schon viele Freundinnen mit Bridget Jones verglichen, aber nun habe ich sie tats?chlich gefunden: meine Nadine. Sie raucht, trinkt, tr?gt nicht Kleidergr??e 34/36, ist Single, wohnt alleine, ihr K?hlschrank ist stets leer, die Wohnung hat noch nicht mal ne Dusche, weshalb sie immer zu ihrer Oma muss und ihre Unterh?schen liegen im Bad oder auf der Heizung zum Trocknen. Sie hat super Ideen, doch wenn sie diese in die Tat umsetzen will, funktioniert es meistens nicht. Auch ihre Art sich auszudr?cken ist einmalig. Sie ist eben das Chaos!

Aber Nadine, ich liebe und verg?ttere Dich wie Du bist! Bitte bleib so mit all deinen Macken! Du bist meine Bridget!


Song des Mausklicks: U2 - Vertigo
2.5.05 17:30


Werbung


Nachwuchs!


Es war still um mich.
Doch dies geschah nicht grundlos.
Warum?
Ja, Yvonne ist nun nicht mehr allein, sondern Mama von zwei bildsch?nen Kaninchenbabys!


Introducing


Kr?mel





und


Cookie





Diese beiden Racker haben nun bei mir ein Zuhause und fressen mir die Haare vom Kopf. Mal abgesehen von dem L?rm, den sie veranstalten, wenn sie miteinander fangen spielen...
Aber hergeben tu ich sie nicht mehr!






Song des Mausklicks: Josh Groban - Oceano


8.5.05 18:53


60 Jahre Kriegsende


Momentan h?rt man es ja ?berall und nat?rlich ist es wichtig, dass man sich diesem erinnert, doch gebe ich auch zu, dass ich bis gestern von den ganzen Mahnmale, Filmen, Berichten und Dokumentationen auch ein wenig genervt war.
Ich meine, nat?rlich darf es nie wieder zu solch einem schrecklichen Krieg kommen, doch einen Haufen Geld in Mahnmale zu stecken bringt auch nicht viel...

Jedenfalls nahm mein Denken bez?glich des Krieges gestern eine Wende, da ich erfuhr, dass der Krieg sogar meine Familie betraf. Nat?rlich erlebten die meisten Gro?eltern meiner Freunde und Bekannten den Krieg, doch ist es erschreckend zu h?ren, wie nah er wirklich war.

Gestern meldete sich eine junge Frau per Telefon bei uns und wie sich herausstellte, hat mein Vater eine Halbschwester. Eine Frau, die nun 61 Jahre alt ist und ?ber die meine Oma nie gesprochen hat.
Meine Oma befand sich zu jener Zeit in ihrer ersten Ehe und - ohne ?ber sie zu urteilen, da sie ?ber diese Verh?ltnisse nicht spricht - ging wohl nach einer Feier mit viel Alkohol mit einem anderen Mann mit.
Gut, das war nicht gerade toll, aber was ihr Ehemann machte, war schlimmer. Er wollte das Kind eines anderen nicht und lie? es nach der Geburt von der GESTAPO abholen. Meine Oma erfuhr nie, wohin sie das Baby brachten und es verschwand aus ihrem Leben ohne jegliche Spur.
Die Ehe zerbrach und meine Oma heiratete erneut - meinen lieben Opa, mein Papi kam zur Welt und meine Generation entstand.

Ich f?hle mich nun komisch, traurig, verwirrt, zornig zugleich. Geschwister meiner Gro?eltern sind im Krieg gefallen, doch da ich diese nie kannte, empfinde ich nicht viel deswegen. Doch meine Oma hatte ein Kind, ein M?dchen, das der Staat ihr einfach wegnahm. Einfach so, weil es ihr Mann so wollte. Auch meine Oma ist am Boden zerst?rt. Alte Vorw?rfe treten wieder hervor und die arme 86j?hrige Frau muss das Ganze erst einmal verdauen. Mein Vater ist auch noch ganz von den Socken. Nie hat meine Oma von dem Kind erz?hlt, da sie glaubte, es nie wieder zu finden.

Nun wurde mir wieder einmal klar, wie viel Leid der Krieg herbeif?hrte... und das nicht nur ?ber die Juden, nein, es f?ngt bereits in meiner Familie an...



10.5.05 23:45


Sprachlos...


... weil es immer regnet...

... weil manchmal die Sonne scheint...

... weil Mai ist...

... weil Erinnerungen sch?n sind...

... weil Musik das Herz ber?hrt...

... weil Schokolade so lecker ist...

... weil ich tr?umen kann...

... weil es schlechte und gute Filme gibt...

... weil ich lebe...

... weil es Euch gibt...

... weil ich heiser bin...

... weil du nicht bei mir bist...

... weil ich Euch habe...



Haseninchen-Cam:





Song des Mausklicks: Wir sind Helden - Nur ein Wort
16.5.05 18:13


London & Jared Leto...


B?se, b?se, b?se... diese Kombination... und zumal sie keinerlei Sinn ergibt.
Warum ich aber dann dar?ber schreibe? Weil ich letzte Nacht von meiner Traumstadt und dem Schnuckelchen getr?umt habe.
Und dieser Traum war... Holla! Seba w?re dar?ber nicht erfreut...
In meinem Traum bin ich nach einem Streit mit Seba nach England geflogen und wollte ihn eigentlich mit einem Kurzbesuch bei meinem Ex qu?len. Doch mein Ex war nicht da und so lief ich durch the Streets of London. Alles war so real. Ich sah so viele mir bekannte Dinge und es war wie ein Nachhausekommen. Und pl?tzlich lief ich Jared Leto in die Arme. Der Ami in London. H?? Gibt es dort keinen Starbucks? Egal, kurzer Smalltalk und ab auf sein Hotelzimmer. Himmel, der sah rattigscharf aus und war so... ?hm, nun ja, kann mir einer sagen, was solche Tr?ume sollen? Ich kenne die Antwort zumindest nicht. Mal sehen, wo und mit wem ich heute Nacht sein werde... *evilgrin*


Song des Mausklicks: The Clash - Should I stay or should I go
17.5.05 22:26


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung